Presse - Seite 5

Ergebnis: 5 von 21
18.05.2023

Sommertheater-Festival und vieles mehr: Was im Komturhof dieses Jahr los ist...

Das Gebäude mit den ältesten Mauern Plauens hat sich in den vergangenen Jahren immer mehr zu einer Veranstaltungsstätte entwickelt - besonders in der wärmeren Jahreszeit. Auch für 2023 hat sich der Förderverein viel einfallen lassen.

Auch wenn sich das Interesse der Vogtländer an kulturellen Veranstaltungen im vorigen Jahr im Nachgang der Coronapandemie zum Teil noch in Grenzen gehalten hat, so gab es doch Höhepunkte. "Das waren das Festkonzert von Justus Franz zum 900-jährigen Bestehen Plauens, das Gastspiel der Kottengrüner Trämpele und der Weihnachtsmarkt", zieht Ingo Eckardt vom Vorstand des Fördervereins Komturhof Plauen eine Bilanz der vorigen Saison. Diese beiden Veranstaltungen in dem 150 Besucher fassenden Konventsgebäude waren ausverkauft. Der Veranstaltungskalender beinhaltet auch dieses Jahr ein buntes Programm, das für viele Geschmäcker etwas bereithält.
 

Von Rockmusik bis Lesung:

Das Angebot reicht von Rockmusik über historische Weltmusik, Theater und Kabarett bis hin zu einer Lesung mit anschließender Diskussion zu einem viel diskutierten Thema. Die erste öffentliche Veranstaltung der Saison geht am 13. Mai über die Bühne. Die Dresdener Band Megille spielt Klezmer. Dabei werden Balkanmusik, Lieder Russlands und jiddische Klänge miteinander verknüpft, heißt es im Faltblatt des Komturhofes. Das Faltblatt mit dem Programm ist in der Tourist-Information zu haben. Dort kann man auch die Eintrittskarten kaufen. Wer sich zuhause einen Überblick über das Angebot verschaffen will, kann das auf der Internetseite des Vereins tun.

Wie die Dresdener Band tritt auch die zweite Musikgruppe des Jahres erstmals im Konventsgebäude auf. Die Olympics laden am Samstag, 3. Juni zu einer Oldie-Nacht ein. Die gespielten Hits stammen aus den 1970er-Jahren. Die Musiker kommen aus Plauen und gehören zu den reiferen Jahrgängen. "Das wird eine Tanz-Nacht", lädt Vorstand Ingo Eckardt die tanzwilligen Vogtländer zu dieser Veranstaltung ein.
 

Zweites Sommertheater:

Die romantische Oper "Der Freischütz" kann man am 5. August als Puppentheaterstück des Theaters Ortswechsel aus Leipzig erleben. Die Leipziger eröffnen mit ihrer unterhaltsamen Aufführung, bei der auch Schauspieler mitwirken, das zweite Sommertheaterfestival der Spielstätte. "Das Sommertheaterfestival findet ab jetzt regelmäßig statt", informiert Vereinsvorsitzende Claudia Wolfram. Denn die Premiere im Vorjahr war ein Erfolg. Man nutze für diese Vorstellungen bewusst die Theaterpause des Theaters Plauen-Zwickau. Die Theaterfreunde sollen auch in dieser Zeit nicht auf ein Angebot verzichten müssen.

Am Sommertheaterfestival beteiligt sich auch das Greizer Kleinauftheater mit dem Kinderstück Sommermärchen (6. August). Außerdem finden Kabarettabende mit Tatjana Meissner (11. August) und Heinz Klever (12. August) sowie ein Gastspiel der Kottengrüner Trämpele (18. August) statt.
 

Lesung mit Dirk Oschmann:

Einer der Höhepunkte im Programm könnte die Lesung mit Dirk Oschmann am 14. Oktober um 17 Uhr werden. Der Literaturwissenschaftler wird aus seinem viel diskutierten Buch "Der Osten - eine westdeutsche Erfindung" lesen. Die Frankfurter Allgemeine Zeitung schrieb über diese Publikation: "Dieses Buch wird für Furore sorgen, weil es mit dem alten Muster, den Osten aus dem Westen zu erklären, radikal bricht." Der Leipziger Professor steht anschließend für ein Autorengespräch zur Verfügung.
 

Neu im Angebot des Komturhofes ist eine regelmäßige historische Führung durch den denkmalgeschützten Bau mit dem als Heinrich von Plauen bekannten Andreas Dick vom Verein. "Die Führung findet in der wärmeren Jahreszeit an jeden zweiten Samstag im Monat statt", erklärt Claudia Wolfram. Die Karten dazu gibt es ebenfalls in der Tourist-Information.

Seite 5

Hinweis

Unsere Eintrittskarte(n) erhalten Sie im Vorverkauf  in der Tourist-Information Plauen.

Für Gruppen und Besucher bieten wir Führungen und Vorträge nach terminlicher Anfrage unter den im Kontakt genannten Adressen per E-Mail oder telefonisch an.

Aktuelles Wetter

  • Externe Karten wurden blockiert!
    Unsere Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr darüber in unserer Datenschutzerklärung. Mehr Infos
    Es wurden scheinbar nicht alle benötigten Cookies akzeptiert. Über den Button gelangt man erneut zu den "Cookie-Einstellungen".

User Online

  • Besucher jetzt: 35
  • Besucher heute: 313
  • Besucher gestern: 361
  • Besucher gesamt: 214.702